fengel_portait

Martin Fengel

Munich

Fengel lebt und arbeitet in seiner Heimatstadt, wo er von 1986 bis 1988 die Bayerischen Staatslehranstalt für Photographie besuchte. Danach lebte er bis 1991 in New York.

Neben regelmäßigen Illustrationen und Fotografien für etablierte Zeitschriften und Magazine, so zum Beispiel für das ZEITmagazin und Vice, erfolgten zahlreiche nationale und internationale Ausstellungen und Ausstellungsteilnahmen. Fengels Werke befinden sich unter anderem in den Sammlungen der Münchener Pinakothek der Moderne, der Städtischen Galerie im Lenbachhaus, der DEKA-Bank, des Fotomuseums München, des Museums für Moderne Kunst in Frankfurt am Main und der Munich Re.

Fengel arbeitet auch als Filmemacher und dreht Videos für DJ Hell. Gemeinsam mit Jörg Koopmann leitet er das „glossy“-Fotoforum in München, das Koopmann 1997 zusammen mit Marek Vogel gründete. 2000 gründete er mit Judith Grubinger und Tom Ising die mehrfach ausgezeichnete Agentur Herburg Weiland.

www.martinfengel.com

 

Martin Fengel: 100 camels for 10 women